Jobbörse      Eventkalender      Karte      Magazin rss

Boston: Die älteste Bar der USA steht in Boston

Ferien in den USA: Boston, das Athen von Amerika




Boston ist die Geburtsstätte der Amerikanischen Revolution. Aufgrund ihrer lang zurückreichen Kultur wird die Stadt auch das "Athen von Amerika" genannt.


Das Union Oyster House ist die älteste Bar der USA, die noch heute in Betrieb ist. Der Restaurant und Barbetrieb befindet sich an der Union Street in Boston im Bundesstaat Massachusetts. Es wurde 1826 eröffnet und bietet seitdem ununterbrochen neben den namensgebenden Austern und andere Spezialitäten der Küche Neuenglands an.


Bostons kultureller Reichtum stellt die Besucher vor die Qual der Wahl - was schaut man sich an? Für was auch immer man sich entscheidet, - sei es die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden, die Straßen auf der Suche nach authentischer Muschelsuppe durchstreifen, oder man die Farben der Bäume im Boston Common bewundern möchte -, es ist für jeden etwas dabei.


Weintrauben



Spaziergang auf dem Freiheitspfad Boston ist eine der ältesten Städte der USA mit vielen Sehenswürdigkeiten von nationaler Bedeutung, sie war der Geburtsort der Amerikanischen Revolution. Die beste Möglichkeit, vor Ort in die Geschichte einzutauchen, ist der "Freedom Trail", ein vier Kilometer langer Pfad aus roten Pflastersteinen, der 17 historische Sehenswürdigkeiten verbindet - eine Touristenattraktion für über vier Millionen Menschen jährlich.
Bars    Events    AGB